Dienstag, 28. Oktober 2014

Book in the post box: Fieber

Fieber

von Louise Voss und Mark Edwards
Taschenbuch: 448 Seiten
Verlag: btb Verlag (13. Oktober 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442745705
ISBN-13: 978-3442745708
Originaltitel: Catch Your Death











Kurzbeschreibung

Du kannst deinen Mann verlassen. Du kannst in ein anderes Land ziehen. Aber du kannst nicht entkommen …

Was geschah damals wirklich im Forschungszentrum der Universität? Vor zwanzig Jahren nahm Kate Maddox an einer wissenschaftlichen Studie zur Bekämpfung eines Erkältungsvirus teil. In jenem Sommer verliebte sie sich in den jungen Arzt Stephen, aber ihr Aufenthalt auf der Forschungsstation endete traumatisch. Das einzige, an das sie sich erinnert, ist die Flammenhölle, der sie in letzter Minute entkam und in der Stephen starb. Danach floh Kate in ein neues Leben nach Amerika. Jetzt kehrt sie mit ihrem kleinen Sohn nach England zurück, diesmal um ihrer unglücklichen Ehe zu entrinnen, und plötzlich wird die Vergangenheit lebendiger als ihr lieb ist …

--------------------------------------------------

Es ist mal wieder Zeit für einen guten Thriller und ich finde "Fieber" hat alle Aspekte, um ein guter Thriller zu werden: Klinik/Forschungszentrum + Schreckliches Erlebnis in der Vergangenheit + Gedächtnisverlust. Jetzt muss das Buch nur noch gut und spannend geschrieben sein, dann ist mein Thriller-Herz glücklich!!! 

Was macht für euch einen guten (Psycho-) Thriller aus? Ich z.B. finde es unglaublich spannend, wenn ein Thriller in einer Klinik oder Psychiatrie spielt und mit den menschlichen Urängsten spielt. Besonders gut haben mir "Der Seelebrecher" von Sebastian Fitzek, "Die Anstalt" von John Katzenbach und "Schwarzer Schmetterling" von Bernard Minier gefallen. Könnt ihr mir noch weitere (Psycho-) Thriller in der Richtung empfehlen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen