Dienstag, 15. Juli 2014

Book in the post box: Der Sommer der Freiheit

Der Sommer der Freiheit

von Heidi Rehn
Taschenbuch: 672 Seiten
Verlag: Knaur TB (1. Juli 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426512165
ISBN-13: 978-3426512166












Kurzbeschreibung

Selma, die Tochter eines angesehenen Zeitungsverlegers, fährt mit ihrer Familie wie jedes Jahr in die Sommerfrische nach Baden-Baden. Man genießt das elegante Ambiente, die Konzerte und Bälle. Selma hat gerade – zum Entsetzen der Mutter! – das Autofahren gelernt und wartet ungeduldig auf die Ankunft ihres Verlobten Gero. Da lernt sie bei einem Ausflug ins nahe gelegene Elsass den französischen Fotografen Robert kennen – und verliebt sich unsterblich in ihn. 
Doch wir schreiben das Jahr 1913, und bald wird der Geliebte zu den Feinden zählen … 

Atmosphärisch, sinnlich, dramatisch – 
Heidi Rehn beschwört eine unter­gegangene Welt herauf.

--------------------------------------------------

Momentan lese ich wieder wirklich gerne Historische Romane und da Heidi Rehns neuestes Buch in Baden-Baden spielt, welches ganz in der Nähe liegt, freue ich mich besonders darauf. Ich bin auch sehr auf die Zeit gespannt, in der "Der Sommer der Freiheit" spielt, denn dieses Jahr jährt sich der Beginn des Ersten Weltkriegs ja zum 100. Mal. Ein Jubiläumsjahr sozusagen, aber kein schönes Jubiläum. Ich finde übrigens, dass das Thema "Erster Weltkrieg" im Geschichtsunterricht viel zu kurz kommt! Ich habe, glaube ich, 20 Mal den Zweiten Weltkrieg durchgekauft und nur ein Mal und ganz kurz den Ersten. Das ist überhaupt nicht gut und ich muss den Lehrplan hier mal aufs Schärfste kritisieren!!! Was meint ihr dazu?

1 Kommentar:

  1. Habe gerade deine Seite entdeckt! Eigentlich wollte ich mich als GFC Follower anmelden, aber GFC spinnt wieder einmal...:( Jetzt bin ich ohne Bild da...egal. Ich lese auch gerade "Der Sommer der Freiheit" und bin leider etwas enttäuscht davon. mal sehen, wie es weitergeht!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen