Donnerstag, 3. April 2014

Book in the post box: Schwarze Tränen

Schwarze Tränen

von Thomas Finn
Taschenbuch: 544 Seiten
Verlag: Knaur TB (3. März 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426513498
ISBN-13: 978-3426513491












Kurzbeschreibung

Im »Gasthaus zum Löwen« in Staufen findet Lukas Faust, Nachfahre des berühmten Doktor Faust, ein mittelalterliches Zauberbuch. Als er einen kostbaren Diamanten aus dem Einband herausbricht, geht auf einmal ein Froschregen über der Stadt nieder, und die Jagd auf ihn wird eröffnet. Erst der schwarze Pudel Mephistopheles, der sich als Teufel persönlich entpuppt, rettet ihn. Mephisto erklärt ihm, dass in der Hölle ein Machtkampf tobt. Wer die drei Teufelstränen besitzt, von denen Lukas’ Diamant eine ist, vermag die Apokalypse heraufzubeschwören. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn die zwei müssen die übrigen Tränen vor ihren Verfolgern finden.

---------------------------------

Thomas Finn hat mich mit seinem Mystery-Thriller "Weißer Schrecken" für sich gewinnen können, umso neugieriger bin ich nun auf sein neuestes Werk "Schwarze Tränen". Das Thema Faust klingt schon mal sehr vielversprechend. Ich finde übrigens das Cover ganz toll, denn wenn man das Buch in den Händen hält, dann glänzt es sehr schön und diese grau erscheinenden Stellen auf dem Bild, sind eigentlich matt-schwarz. Das Highlight ist die türkisfarbige Schrift, ich finde Türkis einfach gut! ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen