Freitag, 17. Januar 2014

Unter 200-Follower-Tag

Nach langer Zeit möchte ich mal wieder an einem Tag teilnehmen, weil ich nicht nur einmal, sondern zwei Mal getaggt wurde.

Der Unter-200-Follower-Tag grassiert mal wieder und ich mache ihn einfach nochmal mit. ;)

Danke fürs Taggen an Bookaholic und Zessi!!

Hier die Regeln:
  • Den Tagger als Dankeschön verlinken!
  • Die gestellten 10 Fragen vom Tagger beantworten!
  • 10 neue Fragen stellen!
  • 10 Blogger taggen, die unter 200 Leser haben und ihnen mitteilen, dass sie getaggt wurden.
  • Zurücktaggen ist nicht erlaubt!
Zuerst die Fragen von Bookaholic:

1. Was fasziniert dich am meisten am Lesen? 
Öhm, das ist eine merkwürdige Frage. Ist Lesen faszinierend? Lesen ist Lesen, aber Bücher sind faszinierend. Sie sind das Tor zu einer anderen Welt!

2. Welches Buch wurde deiner Meinung nach am besten verfilmt? 
Tja, das ist ja so ne Sache mit den Buchverfilmungen, aber ich glaube ich kann guten Gewissens "Die Tribute von Panem - Catching Fire" nennen.

3. Was ist deine größte Büchermacke?
Meine größte Büchermacke ist, wie bei ganz vielen anderen Lesern auch: Leserillen im Buchrücken. Ich HASSE Leserillen und versuche absolut keine zu in meine Bücher zu machen!
  
4. Welches Genre liest du überhaupt nicht? 
Sachbücher!

5. Wo kaufst du meistens deine Bücher? 
Arvelle.de (Mängelexemplare) und buecher.de (Vorbestellungen)

6. Magst du lieber Taschenbücher oder Hardcover? 
Sowohl als auch. Hübscher sind natürlich die Hardcover, da ich aber immer ein Buch mit mir rumschleppe, finde ich Taschenbücher auch ziemlich toll.

7. Welches ist dein absolutes Lieblingskinderbuch? 
"Die unendliche Geschichte" von Michael Ende

8. Gibt es einen Autor, dessen Bücher du nie wieder in die Hände nimmst? 
Gabriel García Márquez. Ich habe sein Buch "Hundert Jahre Einsamkeit" abgebrochen weil ich es sooooo furchtbar fand und ich breche ja unglaublich ungern Bücher ab!

9. Welches Buch war für dich die Enttäuschung 2013?
Hmmm... da ich selten viel erwarte, werde ich auch selten enttäuscht, aber der letzte Band der "Tal"-Reihe von Krystyna Kuhn "Die Entscheidung" hätte wirklich besser sein können! Die Reihe hatte so vielversprechend begonnen und dann so ein enttäuschendes Ende! Hier meine Rezension dazu.

10. Was machst du, wenn du Bücher liest? Hörst du Musik, muss alles ruhig sein oder brauchst du dabei immer was zum Knabbern?
Ich sitze meistens in der Stadtbahn und bin auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause. Dabei versinke ich so in meinem Buch, dass ich um mich herum kaum etwas mitbekomme. ;) Zu Hause ist es entweder ruhig oder ich habe die Geräuschkulisse einen PC-Games um mich, was mich aber nicht weiter stört. ich knabbere eigentlich selten beim Lesen, habe aber gerne einen guten Kaffee oder ein schönes Glas Coke Zero oder Orangensaft zum Wohlfühlen.

Nun zu Zessis Fragen:

1. Strand und Baden ODER Abenteuer-/Wanderurlaub?
Ich bin der absolute Badeurlaubsjunkie. Ich liebe es an einem tollen Strand zu liegen, ein gutes Buch zu lesen und zwischendurch immer mal wieder in ein kristallblaues Meer zu hüpfen. Allerdings mag ich auch Kultur und mache total gerne Ausflüge in meinem jeweiligen Reiseland um eben Land und Leute und Kulturdenkmäler kennen zu lernen.

2. Wenn du dir eine magische Kraft aussuchen könntest, welche wäre das und warum?
Oh, hm, schwierig zu beantworten, finde ich. Ich glaube ich möchte gerne die Zeit anhalten können um Unglücke zu verhindern oder mich ganz selbstsüchtig vor peinlichen Momenten zu bewahren.^^

3. Buchcharakter/HeldIn, dem du am liebsten mit seinem eigenen Buch eine überziehen würdest?
Ich würde manchmal am liebsten dem Helden einer meiner Lieblingsreihen "Dämonenzyklus" von Peter v. Brett ein Buch überziehen. Er benimmt sich oft wie ein echter Volltrottel und hätte es echt nicht besser verdient! Aber ich vergöttere ihn, so dass ich es wohl nicht übers Herz bringen würde. ;) Wer die Reihe noch nicht kennt, hier bespreche ich Band 2 und Band 3. Zu Band eins "Das Lied der Dunkelheit" gibt es leider keine Rezension.

4. Liest du Bücher auch mehr als einmal oder muss es immer ein neues Buch sein?
Ich lese selten ein Buch ein zweites Mal, aber wenn doch, dann war es ein ganz besonderes Buch für mich, welches ich immer in meinem Herzen tragen werde. Meine letzten Re-Reads sind nun auch schon eine ganze Weile her und es war das wundervolle Buch "Flamme und Harfe" von Ruth Nestvold, das ich einfach nur weiterempfehlen kann (Hier meine Rezension dazu) und "Der Hobbit".

5. Liest du nur Romane oder zwischendurch auch mal Kurzgeschichten, Gedichte oder Sachbücher?
Ich lese fast nur Romane und selten mal eine Kurzgeschichte. Seit ich meinen Kindle habe, ist aber auch meine Kurzgeschichtensammlung angewachsen und dieses Genre erfreut sich bei mir nun wachsender Beliebtheit.

6. Welcher (eher) unbekannte Autor müsste deiner Meinung nach viel berühmter sein, weil er einfach so gut ist?
Oh, da fällt mir ganz spontan der wunderbare Tim Pieper ein. Er schreibt tolle Historische Romane wie "Der Minnesänger" und er hat mich sogar mit seinen beiden Historischen Krimis "Mord unter den Linden" und "Mord im Tiergarten" für das Krimigenre begeistern können, in dem ich sonst ja absolut nicht unterwegs bin! Das wird auch eine große Ausnahme bleiben. ;)

7. Hast du immer ein Buch dabei, wenn du das Haus verlässt?
Ja, so gut wie immer. Momentan schleppe ich "Von der Nacht verzaubert" von Amy Plum mit mir herum.

8. Was machst du mit gelesenen Büchern?
ich stelle sie in mein Bücherregal und freue mich wie Bolle! ;D

9. Wann ist bei dir das Lesefieber ausgebrochen?
Ich habe schon immer gelesen. Zwar nicht so viel, aber stetig, so dass ich keinen genauen Zeitpunkt nennen kann. Aber ich glaube, "Der Herr der Ringe", den ich als komplette Trilogie in der vierten Grundschulklasse gelesen habe.

10. Welchen Autor/Autorin würdest du gern einmal treffen?
Auf jeden Fall die wunderbare Claudia Toman, deren Olivia Trilogie, bestehend aus "Hexendreimaldrei", "Jagdzeit" und "Goldprinz" ich einfach toll finde!

Nachdem ich nun 20 Fragen beantwortet habe, ist es an mir zehn Neue zu stellen:

1. Welches war dein Top und welcher dein Buchflop des Jahres 2013?
2. Hast du einen Handlungsort wie beispielsweise eine bestimmte Stadt oder ein Land, in der die Geschichte spielt, nach dem du Bücher aussuchst?
3. Bist du ein TV-Serienjunkie?
4. Dein/e Lieblingsautor/in?
5. Historischer Roman oder Gegenwartsliteratur?
6. Welche Bücher hast du dieses Jahr schon gekauft?
7. Welches Buch begleitet dich schon am Längsten?
8. Welches Buch hat das furchtbarste Ende und warum?
9. Gibt es einen Song, den du immer mit einem bestimmten Buch verbinden wirst?
10. Auf welche Neuerscheinung freust du dich dieses Jahr am Meisten?

Ich tagge:

Kommentare:

  1. Danke für's Mitmachen! (: Es war sehr interessant deine Antworten zu lesen (:
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs Taggen ;)
    Ich hab den Tag (3x) ausgefüllt :D
    http://gochimiko.blogspot.de/2014/01/tag-unter-200-follower-tag.html

    Alles Liebe, Chimiko

    AntwortenLöschen
  3. Sooooo, Fragen beantwortet :)
    Danke nochmal fürs taggen^^

    http://nallasbuecherkiste.blogspot.de/2014/01/von-taggs-und-gewinnspielen.html

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank fürs Taggen! Hab deine eigenen Antworten sehr interessiert gelesen und hätte vieles ähnlich beantwortet. Ich würde gerne mitmachen und deine Fragen beantworten, hab aber momentan einfach nicht die Zeit dazu... hoffe, ich denk dran, wenns wieder bisschen ruhiger bei mir wird :)

    Viele liebe Grüße
    Jacy

    AntwortenLöschen