Samstag, 11. Mai 2013

Book in the post box: Schwarzer Schmetterling

Schwarzer Schmetterling

von Bernard Minier
Taschenbuch: 688 Seiten
Verlag: Knaur TB (2. Mai 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426511665
ISBN-13: 978-3426511664
Originaltitel: Schwarzer Schmetterling







Kurzbeschreibung 

Eisiger Winter in den französischen Pyrenäen. Ein abgeschiedenes Dorf. Eine geschlossene Anstalt. Ein hochintelligenter Psychopath mit einem teuflischen Plan. In 2000 Meter Höhe machen Arbeiter eine verstörende Entdeckung: ein grauenvoll inszenierter Tierkadaver auf schnee- und blutbedeckten Felsen. Das Werk eines Wahnsinnigen? Am Tatort werden Spuren eines gefährlichen Serienmörders gefunden, doch dieser sitzt seit Jahren im hermetisch abgeriegelten Hochsicherheitstrakt einer psychiatrischen Anstalt. Während Commandant Servaz und die junge Anstaltspsychologin Diane Berg verzweifelt versuchen, das Rätsel zu lösen, wird der kleine französische Ort Saint-Martin von einer kaltblütig inszenierten Mordserie erschüttert …

--------------------------------------

Seit ich vor einigen Jahren "Der Seelenbrecher" von Sebastian Fitzek gelesen habe, gefallen mir Thriller, die in geschlossenen psychatrischen Einrichtungen spielen. Somit habe ich auch "Die Anstalt" von John Katzenbach gelesen und für gut befunden. Vor einiger Zeit bin ich auf den französischen Bestseller "Schwarzer Schmetterling" von Bernard Minier aufmerksam geworden, der wohl genau in dieses Psychatrie-Schema passt, das mir so gut gefällt. Ich erhoffe mir von diesem Psychothriller atemlose Spannung und ein packendes Leseerlebnis! Außerdem freue ich mich sehr, das Buch in einer Leserunde im Lies&lausch-Forum lesen zu dürfen!

Hier habe ich für euch noch den deutschen Buchtrailer:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen