Montag, 14. Januar 2013

Book in the post box: Die fünfte Kirche

Die fünfte Kirche

von Phil Rickman
Taschenbuch: 560 Seiten
Verlag: rororo; Auflage: 2 (3. Mai 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3499249073
ISBN-13: 978-3499249075
Originaltitel: A Crown of Lights







Kurzbeschreibung 

Christen, Heiden und ein Mörder Kaum ist Merrily Watkins zur Exorzistin ernannt, sitzt sie auf Anordnung des neuen Bischofs in einer Krawall-Talkshow zwischen Satanisten und selbsternannten Hexenjägern. So richtig ist der Teufel aber erst los, als ein Hippie-Pärchen im Nachbarort eine geschichtsträchtige Ruine erwirbt. Eine heidnische Kultstätte soll hier entstehen – ausgerechnet in einer der fünf Sankt-Michaels-Kirchen, die nach alter Überlieferung das Land vor dem Bösen bewahren. Und das Böse ist da, in Gestalt eines skrupellosen Mörders ... 

------------------------------------

Ich weiß, ich weiß, dies ist Band 3 der Merrily-Wattkins-Reihe, aber die interessiert mich schon gaaaaaanz, ganz lange und deshalb habe ich mir dieses Buch auch als Geschenk bei meiner vorletzten Arvelle-Bestellung ausgesucht. Das Buch gab es also für Lau dazu! :-) Wenn die ersten beiden Bände auch mal wieder günstig zu haben sind, werde ich sie mir auch zulegen, die Reihe einfach mal antesten und gucken, ob sie etwas für mich ist. Außerdem liebäugel ich auch mit einem anderen Buch von Phil Rickman, nämlich mit "Die Gebeine von Avalon". Klingt nämlich auch so spannend!

Wer von euch liest die Merrily-Wattkins-Reihe von Phil Rickman? Gut, nicht so gut?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen