Sonntag, 2. September 2012

Book in the post box: Das verbotene Eden. David und Juna

Das verbotene Eden. David und Juna

von Thomas Thiemeyer
Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Verlag: PAN (22. August 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426283603
ISBN-13: 978-3426283608
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre






Kurzbeschreibung 

Männer und Frauen. Feuer und Wasser. David und Juna. Die Menschheit steht kurz vor ihrem Ende. Seit den »dunklen Jahren« leben Männer und Frauen in erbitterter Feindschaft. Die Zivilisation ist untergegangen: Während die Männer in den Ruinen der alten Städte hausen, haben die Frauen in der wilden Natur ein neues Leben angefangen. Nichts scheint undenkbarer und gefährlicher in dieser Welt als die Liebe zwischen der 17-jährigen Kriegerin Juna und dem jungen Mönch David. Und doch ist sie der letzte Hoffnungsschimmer …

-----------------------

Ich will schon die ganze Zeit endlich ein Buch des Autors Thomas Thiemeyer im Regal stehen haben, da mich seine Geschichten sehr interessieren. So habe ich schon lange ein Auge auf "Korona" oder "Die Chroniken der Weltensucher" geworfen, aber irgendwie hat es sich bisher nicht ergeben. Aber da ich im Moment auch gerne das "Trendgenre" Dystopie lese, habe ich das PAN-Buch "Das verbotene Eden. David und Juna" in meinen arvelle-Einkaufswagen gepackt. Nun bin ich ziemlich gespannt auf mein erstes Leseabenteuer mit Herrn Thiemeyer und sollte mir das oben genannte Buch gefallen, ist ja glücklicherweise gerade der zweite Teil "Logan und Gwen" bei Knaur erschienen. Schön, dass diese Reihe auch nach dem Aus des PAN-Verlags fortgeführt wird! Ich hoffe ja immer noch auf eine deutsche Fortsetzung der "Strange Angels"-Reihe von Lili St. Crow, aber ehrlichgesagt bin ich da nicht so optimistisch!

Da ich heute nicht dazu kam, meinen Monatsrückblick zu posten, dachte ich, zeige ich euch eines meiner neuen Bücher. Die Rezension zu "Ashes 01. Brennendes Herz" kommt morgen und dann hoffentlich auch der Monatsrückblick für August.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen