Mittwoch, 1. August 2012

Leseliste Juli

Wow, Leute, heute ist schon der erste August! Ich fiebere meinem Urlaub entgegen: Noch 7 Mal arbeiten und dann drei Wochen ausspannen, eine Woche Griechenland inklusive! :) Ich hoffe, dass ich während dieser Zeit viel zum Lesen komme, denn mit meiner Juli-Ausbeute bin ich wahrlich unzufrieden! Aber dazu später mehr!

Was habe ich im Juli so gemacht? Mich ziemlich viel übers Wetter geärgert, denn es war bombig, wenn ich im Büro sitzen durfte und am Wochenende war es kalt und nass... nee, geht gar nicht!!! Jetzt ist es auch gerade richtig heiß, mein Thermometer auf dem Balkon zeigt 44 °C (in der Sonne natürlich^^) und ich bin einfach nur platt vom heißen Bürotag. 

Im Kino waren wir zwei Mal, erst in "Ice Age 4" und am Montag noch in "The Dark Knight Rises". Zwei wirklich tolle Filme, die sich anzuschauen lohnen! Ice Age ist gewohnt witzig und die vielen Anspielungen auf andere Filme sind diesmal echt spitze! Und Scrath jagt wunderbar seiner Nuss hinterher... *lach*. Batman war natürlich richtig actionreich, hat aber auch kritische Töne angeschlagen. Christopher Nolan hat sich wirklich alle Mühe gegeben, doch an Heath Ledgers Joker-Darstellung reicht nichts heran! Aber Anne Hethaway gibt eine richtig sexy und sarkastische Catwoman ab. Daumen hoch für diese tolle Leistung! Insgesamt ist der Film wirklich sehenswert und ein Actionkracher, wie er im Buche steht.

Ich habe im Juli nur vier, ja nur 4 Bücher gelesen *heul*. Irgendwie kann ich mich nie aufraffen, ich bin echt reif für die Insel! Es ist keine Leseflaute, denn ich habe Lust zu lesen, bin einfach nur immer zu kaputt. Dafür waren es mal wieder alles tolle Bücher, die ich mit vier oder fünf Sternen bewerten konnte!

Für die Statistik: Es waren insgesamt auf den Punkt genau 2.000 Seiten!

Und hier sind sie nun (durch Klicken auf die Links, kommt ihr zu meinen Rezensionen):

Zu Beginn diesen Monats habe ich mir kurzerhand "Die Macht der Sechs" von Pittacus Lore ausgeliehen. Ich war erst ein wenig skeptisch, da manche es nicht so gelungen fanden, aber die Skepsis war schnell verflogen und die Geschichte hatte mich in ihren Bann geschlagen. Zusammen mit John und Sechs floh ich vor den Mogadori und lernte neue Loriener kennen und schätzen. Ich kann also nur eine Empfehlung aussprechen und zwar für alle, denen "Ich bin Nummer Vier" auch gut gefallen hat!







Danach begleitete ich Leutnant Collas, Nonne Johanna und Dienstmädchen Ida in das Dörfchen Ödrode, um das Fürchten zu lernen. Dieser Historische Roman mit fantastischen Elementen hat mir wirklich gut gefallen, zu mal "Das Totendorf" von Alexandra Sell erfrischend neue Ideen aufbrachte und noch dazu ein absolut tolles Cover hat. Falls ihr diese Mischung mögt, solltet ihr euch das Buch unbedingt näher anschauen!








Dann kam High-Fantasy dran und irgendwie habe ich ziemlich lange gebraucht um "Zwölf Wasser: Zu den Anfängen" von E.L. Greiff zu lesen. Hier habe ich deutlich gemerkt, dass ich zur Zeit zu müde und zu unkonzentriert bin und deshalb hat es sich etwas gezogen. Dabei ist die Geschichte wirklich toll und lesenswert, wenn man High-Fantasy mag, denn man findet hier eine tolle ausgeklügelte Welt, die es zu entdecken gilt und eine spannende und gefährliche Queste, die unsere Helden zu meistern haben! Spannende Geschichte mit manchmal etwas zähen Passagen, aber sonst ein toller Trilogie-Auftakt!






Als letztes Buch folgte "Angelus" von Danielle Trussoni, das schon viel zu lange in meinem Regal darauf warten musste, endlich gelesen zu werden! Die Geschichte hat mich auch wirklich zum Weiterlesen animiert und mich gefangen genommen! Die Charaktere waren absolut toll und ich mochte die große Rückblende in der Mitte des Buches! Evangelines Klosterleben wird jäh erschüttert, als ein junger Mann in ihrer Klosterbibliothek steht und nach alten Briefen fragt. Nun muss sie eintauchen in die Angelologie, die ihre Familie schon seit Jahrhunderten begleitet... Spannend!!!! Mein Monatshighligt im Juli 2012!!!

Kommentare:

  1. Tja, bei mir sieht es mir den glesenen Büchern noch schlimmer aus - ich habe nur drei geschafft . . . In meiner Juli-Statistik ist leider nur die Neuzuganganzahl gross. So kann das also wirklich nicht weitergehen . . . *schäm*

    lG Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast als Ausrede auch zwei Kinder. ;) Ich hab nur ne Job *g*.

      LG
      Kathi

      Löschen
  2. In the Dark Knight Rises wollt ich eig auch noch gehen. Kam gerade von Italien und jez gehts auch gleich weiter. Ich wünsch dir gaaaanz viel Spaß in Griechenland und eine stressfreie & lesefreudige Zeit. Glg x)

    AntwortenLöschen