Dienstag, 3. Juli 2012

Book in the post box: Zwölf Wasser - Zu den Anfängen

Zwölf Wasser - Zu den Anfängen

von E. L. Greiff
Taschenbuch: 608 Seiten
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. August 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3423249145
ISBN-13: 978-3423249140







Kurzbeschreibung 

Wasserstände sinken, Quellen versiegen. Noch ist die Bedrohung des Kontinents kaum spürbar, die Völker leben in Frieden. Aber die dunklen Vorzeichen einer Katastrophe, weit grausamer als eine weltweite Dürre, häufen sich. Denn die Quellen spenden mehr als nur Wasser ...

Die Undae, eine Gemeinschaft von Frauen, die dem Wasser verbunden sind und darin lesen können, brechen ihr jahrhundertelanges Schweigen und warnen die Menschen. Drei von ihnen machen sich auf den langen Weg zu den zwölf Quellen mit dem Ziel, die Katastrophe vom Kontinent abzuwenden. Sie gehen nicht allein. Ein Schwertkämpfer, der sich gegen seine Bestimmung wehrt, ein junger Hirte auf der Suche nach Rache und sein Falke begleiten sie. Aber wie soll man eine ganze Welt retten, wenn es unmöglich scheint, sich selbst zu retten?

----------------------------

Yeah, klingt das gut oder klingt das gut??? Das wird auch definitiv eines meiner nächsten Bücher sein! Schon das Cover ist richtig toll mit diesem blauen Hintergrund und der bläulich schimmernden Phiole in der Mitte. Endlich mal kein nichtssagendes Mädchengesicht und der Klappentext verspricht wunderbare High-Fantasy-Unterhaltung! Das Buch wird übrigens auch diese Woche auf vorablesen vorgestellt, falls ihr jetzt Lust bekommen haben solltet... ;)

Aber danach muss ich auf jeden Fall ein Buch für die Leichen lesen-Challenge lesen!

Kommentare:

  1. auf LB? hab ich was verpasst?
    Ich freue mich auch schon riesig auf das Buch ♥, imao ist das Cover eines der schönsten Cover überhaupt (gerade High Fantasy Bücher haben ja oft so nichtssagende Cover ~.~) uuuund passt endlich mal zum Inhalt.
    Wasserknappheit als Thema verpackt in einem Fantasy Roman hört sich mehr als interessant an. Wenn wir nicht aufhören Wasser zu verschwenden müssen wir uns vllt demnächst ebenfalls darüber Gedanken machen. Übrigens ist der Blog des Autors/der Autorin gut, die Beiträge machen einen nachdenklich.
    Übrigens hast du ab jetzt eine neue Leserin, weil mir deine Rezis gefallen, aber auch die Tatsache, dass du dich anscheinend (korrigiere mich falls mein Eindruck mich trügt) queer durch die Genres liest, ich mag die Mischung. LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hups, ich meinte vorablesen, sorry!!!!
      Also bisher liest es sich echt gut, es scheint eine ziemlich komplexe Welt zu sein, aber ich bin noch ganz am Anfang! Danke für den Tipp mit dem Blog, den muss ich mir auch mal anschauen!

      Herzlich Willkommen meine neue Leserin, es freut mich total, das dir meine Rezis gefallen! Ja, ich lese fast alles, außer Biographien und Krimis.^^ Ich hab gern Abwechslung in meinem Leseplan, aber hauptsächlich lese ich doch Fantasy. *g*

      LG
      Kathi

      Löschen
    2. ja dank vorab halte ich es ebenfalls in den Händen(*mega freu), muss allerdings noch ein bisschen mit dem Lesen warten. Hach ich liebe das Cover, auf dem 'Blog' findet man auch ein ausführlicheres Glossar sowie eine Karte (da scheint es genauere Erklärungen zu geben)
      LG :)

      Löschen
    3. Ich hab es jetzt 2 Mal hier, war heute nochmal in der Post. Hab auch gleich mit dem Verlag abgeklärt, dass ich es verlosen darf. Bin mittlerweile auf Seite 200, erst, leider, aber ich kam einfach die Woche nicht groß zum Lesen. "Zwölf Wasser" ist richtig interessant und ich bin total gespannt, wie es weiter geht!

      LG
      Kathi

      Löschen
  2. Ich habs im Gefühl, das wird eine vergleichbares Hibbeln auf die Fortsetzung wie damals bei "Der Name des Windes"
    nunja ich hibbel eig immer noch-auf den 3 Band :P
    Ouh was für ein tolles Gewinnspiel :)
    High Fantasy Gewinnspiele gibts viel zu selten, meist wird ja eher YA Romantasy verlost.
    glg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bevor Band 3 kommt, les ich erstmal Band 2 noch auf Deutsch und dann Band 3 auf Englisch. Hat sich irgendwie gut bewährt *g*. Worauf ich gerade übelst hinhibble ist Band 3 der "Dämonen"-Trilogie von Peter v. Brett. Erst für Herbst 2012 angekündigt, dann auf Frühjahr 2013 verschoben O_o.

      A propos High-Fantasy-Gewinnspiel: Ich hab noch ein weiteres Buch aus dieser Sparte hier, das ich dann auch gleich noch verlosen könnte... aber ein bissel muss es noch warten. Die Gewinnspielwochen laufen ja noch und dann geh ich erstmal in Urlaub *yay*.

      LG
      Kathi

      Löschen