Dienstag, 1. Mai 2012

Leseliste April

Heute ist der 01. Mai, Feiertag, Tag der Arbeit, die Sonne scheint vom blauen Himmel und wir gehen demnächst mit Freunden Grillen und Chillen! Hach, so könnte es ruhig öfter sein! Was macht ihr immer am 01. Mai? Geht ihr Maiwandern oder macht ihr euch einfach einen schönen Tag mit der Familie? 

Was hat uns der April alles gebracht? Ein paar sehr schöne Bücher natürlich! Und zwei wirklich tolle Kinobesuche: Wir waren vor zwei Wochen in "Iron Sky", der deutsch/finnisch/australischen Co-Produktion über Weltraumnazis, die auf der dunklen Seite des Mondes überlebt haben und nun die Erde bzw. Amerika angreifen wollen. Eine wirklicht tolle und gelungene Satire mit wunderbaren Schauspielern und auch viel Weltraum-Bum-Bum^^, die ich jedem nur ans Herz legen kann, der sich für so etwas interessiert! Gestern ging es noch in "The Avengers" ein paar Superhelden beschauen *g*. Der Film ist auch wirklich sehr gut, viel, viel Action natürlich, keine Längen (bei einer Spielzeit von über 2 Stunden!!!), gut umgesetztes 3D und gut aussehende Schauspieler à la Chris Hemsworth und Chris Evans. ;)

Ansonsten gibt es nichts erwähnenswertes, also weiter zu meinen gelesenen Büchern im April 2012: Es waren insgesamt 5 Stück, allesamt sehr schön zu lesen, keine Flops dabei. Das letzte (gestern Abend^^), im April beendete Buch war "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry", welches ich auch, nachdem ich dann die Rezi geschrieben habe, an die liebe Jessi weiterwandern lassen werde. Dann habe ich endlich mit dem zweiten Teil der Panem-Trilogie begonnen, die ich eigentlich schon die ganze Zeit habe weiterlesen wollen. 

Ich habe diesen Monat spaßeshalber mal die Seitenzahlen zusammengezählt, da ich zwei Bücher weniger gelesen habe, als im März.
Im April 2012 habe ich insgesamt 3.136 Seiten gelesen! Das finde ich wirklich gut! Interessiert es euch, wenn ich euch meine gelesenen Seiten hier angebe? 
Jetzt zeige ich auch aber noch mal meine gelesenen Bücher im Monat April (durch Klicken auf die Links, gelangt ihr, wie immer auf meine ausführlichen Rezensionen):

Ein wirklich wunderbares Fantasydebut habe ich aus dem März mit herüber genommen: "Masken" von Mara Lang konnte mich durchweg begeistern und ich mochte Protagonistin Ferin sehr, sehr gerne. Ihre Entwicklung von der unbedarften Pheytana, die nur glaubte, durch eine unterdrückende Maske wahre Schönheit erlangen zu können, zu einer meisterlichen Rebellin, die aufopfernd für ihr Volk kämpfen konnte. Natürlich gibt es auch eine Liebesgeschichte, die sogar mir ganz gut gefallen hat!







Danach wollte und konnte ich gleich mit dem nächsten grandiosen Fantasy-Erstling weitermachen: "Elfenmagie" von Sabrina Qunaj hat mich von der ersten Seite an verzaubert und keine der insgesamt 976 Seiten war langweilig oder langatmig. Ich war so gefesselt von der Geschichte um Halbelfe Vanora und den Elfen Eamon und Nevliin deren Schicksale unwiderruflich miteinander verknüpft sind, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte! Vor allem das überraschende Ende fand ich klasse und hat den Ausschlag gegeben, dass ich "Elfenmagie" zu meinem Buch des Monats April küre!




Danach wurde es bei mir historisch: Ich habe ein schon relativ lange auf meinem SUB schlummerndes Buch zusammen mit Jari und Bella in einer Leserunde gelesen: "Die Kathedrale des Meeres" von Ildefonso Falcones ist ein Historienepos, das ich mit "Die Säulen der Erde" von Ken Follet verglichen habe. Es war sehr interessant, etwas über Barcelona des 14. Jahrhunderts zu lesen und den Lebensweg von Arnau Estanyol mitzuverfolgen. Dennoch konnte mich das Buch nicht so fesseln, wie ich es mir gewünscht habe, so dass es von mir gute 3,5 von 5 Sternen bekommt.



Historisch ging es danach auch gleich weiter: Autor Christoph Lode lud zu einer Leserunde seines Erstlingswerks "Der Gesandte des Papstes", wozu ich natürlich nicht nein sagen konnte! Ich habe es nicht bereut! Auch wenn das Buch im Vergleich zu "Die Bruderschaft des Schwertes" oder den Pandaemonia-Büchern kleine Schwächen offenbart, bin ich sehr froh, die Geschichte von Ritter Raoul Bazerat und Jada nun von Anfang an zu kennen und ich habe den Ausflug nach Kleinasien des 14. Jahrhunderts (ja, die Zeit war zufällig die Gleiche, wie bei Falcones^^) sehr genossen! Spannend war das Buch natürlich auch, ich kann es nur empfehlen!




Zum Schluss habe ich noch einen Ausflug in die Belletristik  und ins heutige England gewagt. Der Fischerverlag hat 100 Bücher von Rachel Joyces "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" losgeschickt, damit wir Buchblogger sie weiterwandern lassen können. Das werde ich auch tun! Mir hat die Geschichte um Harolds Pilgerreise gut gefallen, zumal es etwas ganz anderes war, als das, was ich normalerweise lese! Ich fand die Entwicklung seines Charakters während des Fußmarsches sehr erstaunlich und bezeichnend und auch wenn ich die Auflösung am Ende schon längst erahnt hatte, war sie doch erschütternd!

Kommentare:

  1. Wow, da sind ja wirklich einige Seiten zusammen gekommen im April ;) Ich wünsche dir noch einen sonnigen, schönen 1. Mai!

    LG Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hätt ich gar nicht gedacht, aber "Elfenmagie" hatte ja allein schon fast 1000 Seiten. Ich hoffe, du hattest auch einen schönen und vor allem sonnigen 01. Mai!

      LG
      Kathi

      Löschen
  2. Einen schönen 1. Mai wünsche ich Dir. :-)
    Ich persönlich genieße den Tag, dass ich nicht arbeiten muss und lerne für meine Abschlussprüfung, die genau in einer Woche über mich hereinbrechen wird. *seufz*

    "The Avengers" ist aber auch in aller Munde. Vielleicht sollte ich doch mal ins Kino gehen^^

    Liebe Grüße,
    Nalla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich hoffe du hast trotz der ganzen Lernerei ein paar Sonnenstrahlen genießen dürfen! das blüht mir auch bald wieder, mich graust es jetzt schon!^^

      "The Avengers" kann ich empfehlen, wenn man die Marvel-Comic-Verfilmungen mag und ziemlich auf Action steht! *g* Sonst kann es einem wie Sandra von ParalleleWelten gehen, sie fands nämlich doof.

      LG
      Kathi

      Löschen