Freitag, 20. April 2012

Book in the post box: Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

von Rachel Joyce
Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: Krüger, Frankfurt; Auflage: 1 (16. Mai 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3810510793
ISBN-13: 978-3810510792
Originaltitel: The Unlikely Pilgrimage of Harold Fry






Kurzbeschreibung
 
Eigentlich wollte er nur zum Briefkasten. Dann geht er 1000 Kilometer zu Fuß. 
Ein unvergesslicher Roman, der die ganze Welt erobert. 

»Ich bin auf dem Weg. Du musst nur durchhalten. Ich werde Dich retten, Du wirst schon sehen. Ich werde laufen, und Du wirst leben.« 

Harold Fry will nur kurz einen Brief einwerfen an seine frühere Kollegin Queenie Hennessy, die im Sterben liegt. Doch dann läuft er am Briefkasten vorbei und auch am Postamt, aus der Stadt hinaus und immer weiter, 87 Tage, 1000 Kilometer. Zu Fuß von Südengland bis an die schottische Grenze zu Queenies Hospiz. Eine Reise, die er jeden Tag neu beginnen muss. Für Queenie. Für seine Frau Maureen. Für seinen Sohn David. Für sich selbst. Und für uns alle.

Ein ganz außergewöhnlicher und tief berührender Roman – über Geheimnisse, besondere Momente und zufällige Begegnungen, die uns von Grund auf verändern. Über Tapferkeit und Betrug, Liebe und Loyalität und ein ganz unscheinbares Paar Segelschuhe.

-----------------------------------

Heute hat mich Überraschungsbuchpost vom Fischer Verlag erreicht. Mensch, hab ich gestaunt, als ich das Buch mit dem überaus interessanten Titel "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" aus der Verpackung gezogen habe! Und es ist nicht nur irgendein Rezensionsexemplar, sondern der Fischer Verlag hat sich eine ganz tolle Aktion ausgedacht, bei der ich unbedingt mitmachen möchte:

Dies ist eines von 100 Wanderbüchern, die nach dem Lesen in die Welt entlassen werden dürfen. Und sich mit Bleistift in diesem Buch zu verewigen ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht! Wir sollen unsere Spuren darin hinterlassen, um es für den nachfolgenden Leser noch persönlicher werden zu lassen. Außerdem sollen wir ein kurzes, handschriftliches Fazit und eine Widmung auf der letzten Seite hinterlassen. Das Wanderbuch sollte alle zwei Wochen weitergereicht werden. Für den Austausch zwischen den Lesern ist eine Facebookseite eingerichtet worden, auf der man bei Bedarf auch jemanden finden kann, zu dem das Buch als Nächstes weiterwandert. Außerdem gibt es auch regelmäßig Bücher zu gewinnen. ;) Na, wenn das mal nichts ist?

Ich habe mich dazu entschlossen mein Exemplar von "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" nach dem Lesen weiterwandern zu lassen. Wer von euch hat Lust sich an dieser Aktion zu beteiligen? Wer von euch möchte das Buch als nächstes bekommen? Schreibt es mir einfach unten in die Kommentare! Natürlich können wir bei mehreren Meldungen auch eine Reihenfolge festlegen, wer danach drann kommt. Ich bin gespannt, wen mein Buch noch so alles erfreuen wird!

Kommentare:

  1. Eine echt schöne Aktion. :)
    Ich würde gerne mitmachen. :)

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jessi,

      super, du bekommst das Buch nach mir! :)

      LG
      Kathi

      Löschen
    2. Sehr schön, ich freue mich. :)
      Schreibst du mich dann einfach nochmal an? Ich weiß ja nicht, wann du fertig bist. ^^

      LG Jessica

      Löschen
    3. Ja, na klar! Ich weiß auch noch nicht genau, wann ich fertig sein werde. ;) Freue mich, dass mein Buch dann zu dir wandern darf!

      LG
      Kathi

      Löschen
    4. Super. :)
      Ich bin gespannt. Ich freue mich auch, das ich mitlesen darf. :) ♥

      LG Jessica

      Löschen