Sonntag, 4. Dezember 2011

Book in the post box: Der Hund vom Teufelsmoor

Der Hund vom Teufelsmoor

von Tanja Litschel
Broschiert: 247 Seiten
Verlag: Prolibris Verlag Rolf Wagner; Auflage: 1., Aufl. (19. Oktober 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3935263880
ISBN-13: 978-3935263887







Kurzbeschreibung 

Zwischen Bremen und Worpswede häufen sich die Vermisstenmeldungen. Im Teufelsmoor verschwinden Menschen. Hauptkommissar Derk Gässler steht mächtig unter Druck. Er weiß nicht, wo er mit seinen Ermittlungen ansetzen soll. Als er endlich auf eine vielversprechende Spur stößt, kommen ihm Lukas Ruhnau und dessen Schäferhund in die Quere. Sofort schöpft er Verdacht. Doch der verhasste Ex-Kollege erweist sich als harmlos. Wäre da nicht Cäsar, sein offenbar wahnsinniger Vierbeiner ...Auch Lukas, geplagt von grausamen Alpträumen, hat keine Erklärung für das mysteriöse Verhalten seines Tieres. Dann entdeckt er eine Zeichnung aus dem 11. Jahrhundert: Die furchterregende Fratze von Cú, dem Höllenhund aus einer keltischen Sage, blickt ihn an. Und dieses Untier kommt ihm seltsam bekannt vor.

-----------------------------

Mein zweites bloggdeinbuch-Buch ist "Der Hund vom Teufelsmoor" von Tanja Litschel. Ich zähle Krimis zwar nicht zu meinen bevorzugten Genres, aber trotzdem hat mich die Kurzbeschreibung irgendwie angesprochen. Mit Mistery-Elementen kriegt man mich ja fast immer. Ich hab mir das Buch auch gleich vorgenommen, nachdem es am Freitag hier eingetrudelt ist und nach knapp 100 Seiten, finde ich es sogar ganz gut. Mal sehn, wie es weitergeht mit Hund Cäsar. Ein bisschen erinnert es mich ja an "Cujo" von Stephen King, aber das ist nur so ein äußerer Eindruck. Ich glaube, das revidiert sich bald wieder.

Ich wünsche euch, wenn auch etwas spät^^, einen schönen zweiten Advent!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen