Mittwoch, 2. November 2011

Peter v. Brett's Dämonen-Trilogie geht weiter!

Vor einigen Tagen hat Peter v. Brett, Autor einer meiner liebsten Fantasy-Reihen, der Dämonen-Trilogie, auf der Comic Com in New York mehr über den dritten Teil, der im Original wohl den Titel "The Daylight War" tragen wird, erzählt. Hier gibt es eine schöne Zusammenfassung auf dem Blog von Fantasyblogger, der das Wichtigste in sehr amüsante Worte kleidet. Der Erscheinungstermin für die Originalausgabe steht zwar noch nicht endgültig fest, aber ich tippe mal auf Sommer 2012, denn für 2012 ist das Buch auf jeden Fall angekündigt. 

Auf meine Nachfrage beim Heyne-Verlag, der die Bücher im Deutschen verlegt, bekam ich die erfreuliche Auskunft, dass derzeit mit einer Veröffentlichung im Herbst 2012 geplant wird! Juhuuuu, ich freu mich wie eine Schneekönigin! Aber auf der anderen Seite, gibt es da auch den Wehmutstropfen, dass nach diesem dritten Band voraussichtlich alles vorbei sein wird!

Reiheninformation:

Das Lied der Dunkelheit: Dämonen-Trilogie Band 1
The Daylight War: Third book of Demon cycle (Erscheint 2012)




 

Kommentare:

  1. Hey,

    danke für die Info. Ich war der Meinung ich hätte da einen Blick drauf, ob und was Mr. Brett dazu sagt, aber irgendwie ist es nun doch an mir vorbeigegangen und auch danke gleich für die Anfrage bei Heyne.
    Dann können wir uns ja wirklich schon freuen! Toll!

    Viele Grüße
    Asaviel

    AntwortenLöschen
  2. Seit ich letzte Woche gesehen habe, dass "The Daylight War" endlich für 2012 angekündigt wurde, nachdem sooo lange keine einziges Fitzelchen an Information zu bekommen war, hab ich natürlich gleich mal bei Heyne nachgefragt und heute die Antwort bekommen! Ich freu mich auch riesig auf das Buch und wäre total für folgenden, von Fantasyblogger vorgeschlagenen Titel: „Das Gebrüll des Tags" :-D

    AntwortenLöschen
  3. gut zu wissen XD da hab ich ja noch ne MENNNGE zeit für teil 2 haha :D finds aber supi das man wenigstens schon was in aussicht hat lg july

    AntwortenLöschen
  4. ich warte schon ewig auf das dritte band habe das erste band schon gelesen wie es rauskam und dann schon ewig auf das zweiten buch gewartet und drei tage nachdem ich das zweite drausen war aufs dritte gewartet weil ich schon mit sem zweiten fertig war also danke für die info

    AntwortenLöschen
  5. @harry blood
    Gern geschehen, ich warte auch seeehr ungeduldig auf den dritten Teil!!!

    AntwortenLöschen
  6. @BlueNa
    darf ich fragen wer dir am besten gefällt im buch
    ich habe ein forum gefunden wo sie über die charakter diskutieren und die meisten stimmen für jardir und leesha ich frinde arlen am besten da er meiner meinung nach am überaschensten von allen ist und mir gefällt wie genau die ganze psychologie über ihm beschrieben wird

    AntwortenLöschen
  7. @harry blood
    Arlen ist auch mein Lieblingscharakter, wobei er mir zum Ende von Band zwei ein wenig an Farbe und Glaubwürdigkeit verloren hat. Ich mag Leesha auch recht gern, aber sie ist ein wenig zu gut und zu perfekt. Trotzdem faszinieren mich beide Charaktere sehr stark, wobei ich Renna z.B. gar nicht ab kann! ;-D Was ich unglaublich finde, ist, dass es Peter v. Brett schafft das personifizierte Böse aus Band eins, in Band zwei zum Sympathieträger zu machen... Hut ab, Herr Brett!!!

    AntwortenLöschen
  8. @BlueNa
    meiner meinung nach war es unabwendbar das arlen bischen farbe verloren hat mann muss sich vorstellen das arlen einen teil seiner persönlichkeit verloren hat und seine fähigkeit anderen Menschen zu vertrauen nur macht das für mich den charkter arlen interresanter ich mag keine bücher wo der Held einfach irgendwas findet und stärker wird sonderen wo sich der charkter verändert auch was verliert schwächer wird aber durch weiterentwicklung seines charkters oder bezwingung seiner ängste stärker wird

    AntwortenLöschen