Samstag, 4. Juni 2011

Book in the post box: Im Land der Feuerblume

Im Land der Feuerblume

von Carla Federico
Taschenbuch: 784 Seiten
Verlag: Knaur TB (1. Juni 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426504391
ISBN-13: 978-3426504390









Kurzbeschreibung

Hamburg 1852: Im Hafen begegnen sie sich das erste Mal: die junge abenteuerlustige Elisa, der nachdenkliche Cornelius und ihre Familien, die das Wagnis eines neuen Lebens in Chile eingehen wollen. Jeder erhofft sich etwas anderes von dem Land seiner Träume. Bereits auf dem Schiff, das sie in die ferne neue Heimat bringen soll, entbrennt Elisa in glühender Liebe zu dem oft so melancholischen Cornelius. Doch stets scheint dem Glück des jungen Paares etwas im Wege zu stehen: die unerbittliche Natur, die sie vor immer neue Herausforderungen stellt, aber auch Missgunst und Eifersucht …

---------------------------------------------------

Gestern war Buchpost-Tag!!! :-D Ich habe jetzt auch mal eine Bestellung bei Arvelle.de getätigt, weil ich einfach mal gucken wollte, in welchem Zustand die Bücher so sind und ob es sich lohnt, ab und zu da etwas zu bestellen. Ausschlaggebend war ein Buch in der Tagesaktion (das ich euch auch noch vorstellen werde) und dann sind natürlich noch zwei weitere Bücher von meinem Wunschzettel im Einkaufswagen gelandet. "Im Land der Feuerblume" von Carla Federico habe ich wirklich schon sehr lange auf meinem Wunschzettel. Als das Buch herauskam, habe ich eine tolle Leseprobe daraus gelesen und seit dem wollte ich es einfach haben!!! Nun habe ich es für sage und schreibe 1,95 € (!!!) gekauft. Der Mangel besteht in einem Kratzer auf dem Buchrücken und es hat natürlich den Stempel Mängelexemplar auf dem unteren Buchschnitt. Ansonsten ist es in tadellosem Zustand!!! Nun kann ich mich einfach auf eine schöne Auswanderer Geschichte aus dem fernen Chile freuen!

Kommentare:

  1. Das Buch hatte ich neulich gerade in der Hand (ich glaube sogar mit einem anderen Cover, wenn ich mich nicht täusche). Die Geschichte hört sich wirklich interessant an, aber dann hat doch ein anderes Buch das rennen gemacht... und danke für den Tipp mit Arvelle.de, da werde ich mich demnächst mal umschauen... wie man sieht, kann man dort tolle Schnäppchen schlagen. ;)
    ... und ich bin jetzt natürlich gespannt auf deine Meinung zu "Im Land der Feuerblume"...
    LG Reni

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt seit März (glaub ich) einen Nachfolgeband, der heißt "Jenseits von Feuerland". Vielleicht hattest du dieses Buch in der Hand? Oder du entscheidest dich (spontan^^) das Buch für 1,95 Euro bei Arvelle zu kaufen *g*. Die Leseprobe fand ich richtig toll: Das war der Anfang des Buches und der spielte am Hafen, kurz bevor Elisa und ihre Familie auf das Schiff nach Chile gegangen sind. Und ich war dann sooo kribbelig, weil ich unbedingt wissen wollte, was auf der Überfahrt dann passiert :-).

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Fortsetzungsband kann gut sein ... die Auswandergeschichte zumindest kam mir gleich bekannt vor, als ich mir die Inhaltsangabe durchgelesen habe - ich hatte in letzter Zeit aber auch so viele Bücher in der Hand, wo ich mir die Inhaltsangabe durchgelesen habe, da kann man schnelle mal durcheinander kommen. Das Cover zu Band 2 sieht, laut amazon, auf den ersten Blick ja fast gleich aus... bei Arvelle werd ich dann mal genauer schauen ... ja, vielleicht hole ich es mir dann. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich dachte mir einfach, dass ich bei 1,95 nix falsch machen kann ;-). Und du hast Recht, das Cover vom zweiten Band sieht fast genauso aus, wie das vom Ersten. Jetzt muss nur noch die Geschichte gefallen!

    AntwortenLöschen