Dienstag, 3. Mai 2011

Book in the post box: Die Stadt

Die Stadt

von Andreas Brandhorst
Taschenbuch: 592 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (8. März 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 345352764X
ISBN-13: 978-3453527645

 
 
 
 
 
 

Kurzbeschreibung

Zwischen Himmel und Hölle – der neue Andreas Brandhorst

Nach einem Unfall ist es für Benjamin Harthman, eines der Opfer, schon zu spät: Er ist tot. Doch dann wacht Harthman wieder auf, mitten in einer seltsamen Stadt, einer Stadt voller verstorbener Menschen. Ist es das Paradies oder gar die Hölle? Benjamin Harthman macht sich auf die gefahrvolle Suche nach dem Geheimnis dieses seltsamen Ortes …

---------------------------------------------

Das Buch war zwar nicht in meinem Briefkasten, aber neu bei mir eingezogen ist es allemal! Und zwar habe ich gestern meinen Thalia-Gutschein, den ich im Februar von lieben Freunden zu meinem Geburtstag bekommen und seither ganz tapfer mit mir rumgeschleppt habe, eingelöst. "Die Stadt" von Andreas Brandhorst ist eines von zwei Büchern, die ich mir davon gegönnt habe. Mir ist das Buch letztens schon ins Auge gesprungen, als ich in einer Bahnhofsbuchhandlung war. Ich finde, der Klappentext hört sich sehr geheimnisvoll und vielversprechend an und auf einen guten Mistery-Thriller hätte ich eh mal wieder Lust. Außerdem gefällt mir das Cover, wenn ich auch nicht genau weiß, was da drauf zu sehen ist^^. Wisst ihr es vielleicht?




Kommentare:

  1. Ich glaube, dass das Zentrum der Stadt darstellen soll. Wobei es eher in der Science Fiction angesiedelt ist. Ich lese es gerade und bin schon darauf gespannt wie es weitergeht. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mir auch gedacht, dass es irgendwas in der Stadt darstellen soll, aber es ist ein wenig abstrakt. Mal sehn, ob im Buch mehr zu erfahren ist. Ich hab schon immer gern Sci-Fi gelesen, ist nur in letzter Zeit viel zu kurz gekommen, da der Fantasy-Markt von so vielen neuen tollen Büchern überschwemmt wird!

    AntwortenLöschen