Samstag, 28. August 2010

Weiß der Himmel von dir - Alicia Bessette

Wach auf, du lebst noch!

Rose-Ellen Roy, genannt Zell, ist eine einsame, depressive Witwe. Und das mit 32 Jahren. Ihr Ehemann Nick ist bei einem tragischen Unfall in New Orleans ums Leben gekommen, als er beim Wiederaufbau nach dem Hurrikan Katrina geholfen hat. Dieses Unglück hat Zell mitten aus dem Leben gerissen, heraus aus ihrem Freundeskreis. Sie kann nicht auf ihren Dachboden gehen und weint sich bei jeder Gelegenheit die Augen aus, dabei ist Nick schon fast eineinhalb Jahre tot. Doch die kleine Ingrid, Zells aufgewecktes Nachbarsmädchen und Tochter des attraktiven Garrett, reißt sie aus ihrer Lethargie, als sie sich schwören, Polly Pinch‘s Dessertwettbewerb zu gewinnen, der mit 20.000 $ und einem Auftritt in ihrer Live-Show dotiert ist. 20.000$ wollte Nick für die Opfer des Hurrikans in New Orleans sammeln, das war sein letzter Wunsch und Ingrid will unbedingt Polly Pinch treffen. So machen sich die Beiden ans Backen und zusammenrühren, das Chaos ist vorprogrammiert! Doch dann bekommen sie Hilfe von alten Freunden und tollen Stiefomas, allerdings muss Zell das perfekte Dessert selbst kreieren und vor allem endlich etwas zu Ende bringen! Schafft es Ingrid, Zell endlich wieder Leben einzuhauchen?

Weiß der Himmel von dir ist Alicia Bessettes Debut Roman. Er hat das das Thema Trauerbewältigung zum Inhalt, welches sehr gefühl- und taktvoll angegangen wird. Man leidet und fühlt mit der armen Zell mit, der das Liebste auf Erden genommen wurde: Ihr Ehemann Nick. Ingrid ist ein aufgewecktes Mädchen, das mit ihrer naiven Art endlich als erste seit langem an Zell herankommt, sie rüttelt die lethargische Frau wach und zeigt ihr, das das Leben trotz allem lebenswert ist. Ingrids Vater Garrett trägt auch seinen Teil dazu bei: er liefert Ingrid immer bei Zell ab um zum College zu gehen.

Der Schreibstil ist recht einfach gehalten und beinhaltet meistens Zells Träume, Erinnerungen und Gedanken. Schnell fliegt man als Leser über die Seiten, man möchte Zell auf ihrem Weg zurück ins Leben begleiten, man möchte sie manchmal auch schütteln: wach auf, gib dir einen Ruck, du lebst noch!

Die Geschichte an sich ist nicht neu, aber sehr liebevoll erzählt und beschrieben, so dass es ein Genuss ist, sie zu lesen!
 


von Alicia Bessette
Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Verlag: Krüger, Frankfurt; Auflage: 2 (6. Juli 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3810502650
ISBN-13: 978-3810502650
Originaltitel: Simply From Scratch

Rezension vom 27.07.2010

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen